2.315m² Hof-Grundstück im Herzen von Uetze

Viel Grün und dennoch zentral – eingeschlossen vom alten Baumbestand und angrenzend an die Johannes-der-Täufer-Kirche präsentiert sich das 2.315m² große Filetstück im Herzen der Kernstadt Uetze wie aus dem Bilderbuch.

Das an der Bäckerstraße liegende Grundstück ist mit einem Fachwerk-Bauernhaus (ca. 325m² Grundfläche), zwei Garagengebäuden und einem Nebengebäude – derzeit als Schneiderei genutzt – bebaut.

Nach längerem Leerstand ist das Haupthaus sanierungsbedürftig. Mit Blick auf den historischen Charakter, lohnt es sich jedoch allemal, die Immobilie aus ihrem Dornröschenschlaf zu erwecken. So können Sie sich mit einer Wohnqualität belohnen, die ihresgleichen sucht!

Das Hof-Grundstück ist im Bebauungsplan (abrufbar unter http://bit.ly/1oIDHrd) als Mischgebiet ausgewiesen und dadurch vielseitig nutzbar. Mit Satzungsbeschluss vom 16.12.2010 wurden seitens der Gemeinde die Möglichkeiten einer Bebauung durch Anhebung von Grund- und Geschossflächenzahl (0,4/0,8 bei max. zwei Vollgeschossen) und Verringerung der Baugrenzen zum Straßenraum grundlegend erweitert. Dies und seine exzellente zentrale Lage macht das Grundstück auch interessant für größere Wohnbauprojekte.